die eigenen Lieblingslieder auf einem Instrument begleiten zu können macht unglaublich viel Spaß. Auf der  Gitarre erlebt man dieses Erfolgserlebnis schon nach den allerersten Unterrichtsstunden. Mit ganz wenigen  Griffen und nach kurzer Zeit erklingen Radiohits oder andere Songs aus unterschiedlichsten Stilrichtungen in  zunächst vereinfachter und nach einigen Stunden zunehmend originaler Version. Aktuell liegt mein Schwerpunkt  in als Kleingruppen stattfindenden Liedbegleitungskursen. Eine Anmeldung ist für drei verschiedene Kursoptionen möglich.  Im Laufe von 8 Terminen (19.9./ 26.9./ 3.10./ 10.10./ 17.10./ 24.10./ 31.10./ 7.11.) werden wir die  Grundlagen und Techniken der Liedbegleitung auf der Akustikgitarre erarbeiten. Für alle Kurse ist ein eigenes  Instrument notwendig. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Niemand der es nicht will muss mitsingen. Die  Kurse richten sich an Erwachsene.  Kurs 1 (Freitags 17 Uhr) Anfänger ohne jede Vorkenntnisse Im Kurs 1 fangen wir ganz am Anfang an. Es sind keine Vorkenntnisse  notwendig. Schon gar nicht über Musiktheorie oder Noten. Mit ein paar einfachen Grundakkorden und wenigen  Anschlagrhythmen spielen wir schnell die ersten Lieder - und orientieren uns dabei natürlich auch an den  Wünschen der Teilnehmer.  Inhalte: Grundakkorde, Anschlagmuster, einfache Zupfmuster, viele einfache aber  bekannte Liedbeispiele  Kurs 2 (Freitags 18 Uhr) Fortgeschrittene mit  grundlegenden Kenntnissen  Kurs 2 richtet sich an alle , die schon erste Erfahrungen an der  Gitarre gesammelt haben. Aufbauend auf den Grundakkorden arbeiten wir daran das Begleiten von Songs noch  interessanter zu gestalten und werden uns auch an Stücke mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad wagen. Inhalte:  Fortgeschrittene Anschlagmuster, Zupfmuster, Barréakkorde, Theoriegrundlagen, unterschiedliche Stilrichtungen.   Kurs 3 (Freitags 19 Uhr) Erzieher, Lehrer, soziale Berufe  Musik ist in vielen pädagogischen oder therapeutischen Berufen ein tolles Mittel  um Inhalte zu vermitteln oder Kinder und Jugendliche zu erreichen und ganzheitlich zu fördern - nicht nur im  Musikunterricht. Die Gitarre hat hierbei einen klaren Vorteil: sie ist einfach zu erlernen, leicht zu transportieren  und nach kürzester Zeit lässt sich das erlernte schon im Klassenraum oder in der Kindergartengruppe umsetzen  Inhalte: Grundakkorde und Anschlagmuster, Anleiten und Begleiten von Gruppen, Ideen für den Praxistransfer.  Die Kurse finden im “Zentrum für Musiktherapie” in der Stresemannstraße 54 in 28207 Bremen-Hastedt statt und  sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Wendet euch bei Rückfragen jederzeit an mich.  Anmeldungen bitte telefonisch unter 0176 84315042 oder per Mail an Niklas.Keil@googlemail.com. Psychologe (Diplom) Musiktherapeut (Diplom-FH) Musiker Herzlich Willkommen, Impressum